Gleisplan Bf. Sorge
Der 1898 in Betrieb genommene Bahnhof verbindet seit 1905 die beiden bis dahin getrennten Strecken der Harzquerbahn und der Selketalbahn.
Umfangereiche Gleisanlagen und ein großdimensioniertes Empfangsgebäude zeugen von einem ehemals regen Treiben an diesem Ort.
Diese Gleispläne sind mit größter Sorgfalt und nach umfangreicher Recherche erstellt.
Es zeigen sich aber in unterschiedlichen zu Grunde gelegten Quellen teils abweichende Angaben. Über die Jahre sind natürlich auch verschiedene Ausbaustufen der Gleisanlagen festzustellen.
Die Abbildungen erheben daher keinen Anspuch auf Korrektheit oder Aktualität und dienen lediglich der allgemeinen Information.

Besucher seit Nov. 2016:
Letze Aktualisierung: März 2019
Besucherzaehler